Poesie

du gehst

ich glaube an tränen
sie fliessen aus meinen augen
sie sagen ich liebe dich
und ich vermisse dich
und wenn du sie siehst
dann will ich dass du mich küsst
doch du gehst
du siehst sie nicht
du siehst mich nicht
und du siehst meinen kummer nicht
und ich bleib zurück und denk an dich
und ich hoffe du vergisst mich nicht
denn wird das jemals geschehen
wird mein weg auf deiner lebensbahn zu ende gehen
doch du kommst wieder
und du gehst wieder
und kommst und gehst
und irgendwann gehst du für immer

laura

geschrieben am 22.01.2008

Views 1403