Poesie

Erlebnisse, Gedanken, Gefühle. Mal traurig, mal lustig, spuken sie Dir im Kopf herum. Zeilen in Reimform. Du möchtest auch ein Gedicht auf visualgaze.de veröffentlichen? Dann schnell die Finger gespitzt und eingetragen. (nicht angemeldet)

Ende
ein raum erfüllt mit leere
stille dröhnt in den ohren
tiefes rauschen im körper
treiben in einsamkeit
eine schwere last erdrückend auf leibern
der wille entzogen aus allen poren
hoffnung ein fremder gedanke
hass duchfährt alle glieder
blitzend kommen erinnerungen
der griff zum metall
geschlossene augen fühlen kaltes eisen
im kopf der donner ewig hallt
nichts mehr fühlend über der erde
keine last quält noch
@sataNET
06.11.1998geschrieben am
(1281) - 18.10.2019letzter Aufruf